Veranstaltungen

Fontanes Vogelpark: Fontane Vh 60bdcd13Fr 11.10. 19:00

Fontanes Vogelpark

Coburg, Stadtbücherei

Reinhard Heinritz liest

Über 33 Vogelarten spiegeln in Theodor Fontanes Gesamtwerk die menschliche Lebenswelt wider. Einen originellen Beitrag zum 200. Geburtstag des Schriftstellers liefert Dr. Reinhard Heinritz. In seinem neuen Buch „Fontanes Vogelpark“ legt er ein alphabetisches Lexikon von Adler bis Zeisig vor, in dem die Belegstellen aufgeführt und kommentiert werden. Der Verfasser liest aus seinem Buch am Freitag, den 11. Oktober in der Coburger Stadtbücherei.

Adresse:

Coburg, Stadtbücherei
96450 Coburg, Herrngasse17

Tickets:

Eintritt frei!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmDi 15.10. 20:15

O Beautiful Night

Coburg, Kino Utopolis

Juri ist überzeugter Hypochonder und frönt gerne seinen Zipperlein. Als ihm jedoch im Traum ein Rabe sein Herz aus der Brust pickt, löst das Todesängste aus und er flieht aus seiner Wohnung. Er landet in einem Automatencasino und begegnet dort einem Mann, der behauptet, der leibhaftige Tod zu sein. Im Laufe der Nacht diskutieren sie über das Leben und den Tod, erleben skurrile Abenteuer, begehen Diebstähle und nehmen Drogen. Als sie auf die unglückliche Stripperin Nina treffen, sprühen zwischen ihr und Juri schnell die Funken ...

Doch ist sein Begleiter nun wirklich der Sensenmann? Denn eines scheint irgendwie den ganzen Trip über klar zu sein: Jemand wird am Ende sterben müssen. Regisseur Xaver Böhm, der sich als Zeichner und mit ambitionierten Animationsfilmen einen Namen machte, überrascht in seinem Spielfilm-Debüt mit famosen Bildern und visuellen Ideen.

VHS-Film der Woche | Deutschland 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmMi 16.10. 20:15

O Beautiful Night

Coburg, Kino Utopolis

Juri ist überzeugter Hypochonder und frönt gerne seinen Zipperlein. Als ihm jedoch im Traum ein Rabe sein Herz aus der Brust pickt, löst das Todesängste aus und er flieht aus seiner Wohnung. Er landet in einem Automatencasino und begegnet dort einem Mann, der behauptet, der leibhaftige Tod zu sein. Im Laufe der Nacht diskutieren sie über das Leben und den Tod, erleben skurrile Abenteuer, begehen Diebstähle und nehmen Drogen. Als sie auf die unglückliche Stripperin Nina treffen, sprühen zwischen ihr und Juri schnell die Funken ...

Doch ist sein Begleiter nun wirklich der Sensenmann? Denn eines scheint irgendwie den ganzen Trip über klar zu sein: Jemand wird am Ende sterben müssen. Regisseur Xaver Böhm, der sich als Zeichner und mit ambitionierten Animationsfilmen einen Namen machte, überrascht in seinem Spielfilm-Debüt mit famosen Bildern und visuellen Ideen.

VHS-Film der Woche | Deutschland 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Museumsnacht Sa 19.10. 18:00 bis 23:00

Museumsnacht "Grenzenlos"

Diverse Orte

Erinnerung an den Mauerfall

Eine feste Größe im kulturellen Leben der Landkreise Coburg, Sonneberg, Kronach und Hildburghausen ist die „Regionale Museumsnacht Coburg-Südthüringen“. Das Motto der 16. Auflage „Grenzenlos“ erinnert an 30 Jahre Mauerfall. Die beteiligten Museen, u.a. das Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg, das Europäische Museum für Modernes Glas Rödental oder das Heimat- und Stadtmuseum Seßlach geben Einblicke in Geschichte, Kunst, Gewerbe und Naturwissenschaften.

Programm

 

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmDi 22.10. 20:15

Unsere große kleine Farm

Coburg, Kino Utopolis

Zur Nacht der Nachhaltigkeit

John und Molly Chester leben in einem kleinen Appartement in Los Angeles, träumen aber schon immer von einer eigenen Farm mit natürlicher Landwirtschaft. Anlass, ihr Leben zu ändern und ihren Traum zu realisieren, gibt ihnen ihr Hund Todd. Da er zu viel bellt, verliert das Paar seine Wohnung und beschließt, aufs Land zu ziehen. Die sieben folgenden Jahre hat John Chester in seinem Dokumentarfilm „Unsere große kleine Farm“ festgehalten.

Es ist nicht die typische Aussteigergeschichte, sondern vielmehr die Geschichte zweier Menschen, die mit unendlicher Hingabe und einem gesunden Pragmatismus an eine Herausforderung herantreten, von der ihnen jeder abgeraten hat. Entstanden ist ein beeindruckender Film, der durchaus auch die Rückschläge zeigt, aber vor allem zum Träumen von einem besseren, natürlicheren Leben einlädt.

VHS-Film der Woche | USA 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Junge Autoren gesucht: Autoren Vh 1b282e09Mi 23.10. 19:00

Junge Autoren gesucht

Coburg, Stadtbücherei

Freistil in Stadtbücherei

Jungen Autorinnen und Autoren aus unserer Region den Weg in die Öffentlichkeit erleichtern – das wollen die Stadtbücherei Coburg und der Coburger Literaturkreis. Eine Auswahl der eingereichten Texte zum Thema „Zukunft“ wird am Mittwoch, den 23. Oktober unter dem Titel „Freistil“ in der Coburger Stadtbücherei vorgestellt. „Womöglich bereiten wir ja mit unserer Veranstaltung einem künftigen Weltbestseller den Weg“ – so die Initiatoren mit einem Augenzwinkern!

Adresse:

Coburg, Stadtbücherei
96450 Coburg, Herrngasse17

Tickets:

Eintritt frei!

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmMi 23.10. 20:15

Unsere große kleine Farm

Coburg, Kino Utopolis

Zur Nacht der Nachhaltigkeit

John und Molly Chester leben in einem kleinen Appartement in Los Angeles, träumen aber schon immer von einer eigenen Farm mit natürlicher Landwirtschaft. Anlass, ihr Leben zu ändern und ihren Traum zu realisieren, gibt ihnen ihr Hund Todd. Da er zu viel bellt, verliert das Paar seine Wohnung und beschließt, aufs Land zu ziehen. Die sieben folgenden Jahre hat John Chester in seinem Dokumentarfilm „Unsere große kleine Farm“ festgehalten.

Es ist nicht die typische Aussteigergeschichte, sondern vielmehr die Geschichte zweier Menschen, die mit unendlicher Hingabe und einem gesunden Pragmatismus an eine Herausforderung herantreten, von der ihnen jeder abgeraten hat. Entstanden ist ein beeindruckender Film, der durchaus auch die Rückschläge zeigt, aber vor allem zum Träumen von einem besseren, natürlicheren Leben einlädt.

VHS-Film der Woche | USA 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmDi 29.10. 20:15

Wie gut ist deine Beziehung

Coburg, Kino Utopolis

Publikumswunsch

Steve und Carola führen seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung. Doch als Steves Freund Bob aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen und durch den viel älteren Tantra-Lehrer Harald ersetzt wird, kommen Steve völlig unnötigerweise Zweifel, ob Carola auch wirklich glücklich mit ihm ist. Steve meint, die Zeichen der Zeit zu erkennen und tut alles dafür, dass Carola ihn nicht verlässt. Er arbeitet an seinem Körper, seinem Charakter und erreicht dank Harald auch sexuell neue Höhen. Carola hingegen erkennt Steve gar nicht mehr wieder und wird ihrerseits skeptisch. Kleineren Selbstzweifeln folgen mittlere Krisengewitter und schließlich fast das Fiasko.

Regisseur Westhoff beweist ein gutes Händchen für lustige Momente und Situationen. Er verzichtet auf flache Schenkelklopfer und setzt lieber auf leise Schmunzler und ehrliche Lacher.

VHS-Film der Woche | Deutschland 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmMi 30.10. 20:15

Wie gut ist deine Beziehung

Coburg, Kino Utopolis

Publikumswunsch

Steve und Carola führen seit fünf Jahren eine glückliche Beziehung. Doch als Steves Freund Bob aus heiterem Himmel von seiner Freundin verlassen und durch den viel älteren Tantra-Lehrer Harald ersetzt wird, kommen Steve völlig unnötigerweise Zweifel, ob Carola auch wirklich glücklich mit ihm ist. Steve meint, die Zeichen der Zeit zu erkennen und tut alles dafür, dass Carola ihn nicht verlässt. Er arbeitet an seinem Körper, seinem Charakter und erreicht dank Harald auch sexuell neue Höhen. Carola hingegen erkennt Steve gar nicht mehr wieder und wird ihrerseits skeptisch. Kleineren Selbstzweifeln folgen mittlere Krisengewitter und schließlich fast das Fiasko.

Regisseur Westhoff beweist ein gutes Händchen für lustige Momente und Situationen. Er verzichtet auf flache Schenkelklopfer und setzt lieber auf leise Schmunzler und ehrliche Lacher.

VHS-Film der Woche | Deutschland 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

Neue Presse Kneipennacht: Kneipennacht Vh B28b0c42Sa 02.11. 20:30

Neue Presse Kneipennacht

Coburg, Innenstadt

Sie findet bereits zum 13. Mal statt – aber so viel Kneipennacht wie diesmal gab es noch nie! 18 Bands an 15 Locations in der Coburger Innenstadt zwischen Ketschenanger und Steinweg. Ob Rock, Pop, Hardrock, Country oder Rock ‘n‘ Roll - am Samstag, den 02. November bietet die Neue Presse Kneipennacht wieder Musik querbeet. Ein Muss für alle Nachtschwärmer!

Adresse:

Coburg, Innenstadt
96450 Coburg

Tickets:

NP Geschäftsstellen

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmDi 05.11. 20:15

Leid und Herrlichkeit

Coburg, Kino Utopolis

Salvador Mallo ist ein gefeierter Regisseur und einer der erfolgreichsten Filmschaffenden Spaniens. Er blickt auf ein ereignisreiches Leben voller Exzesse, Erfolge und Verluste zurück. Während er sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzt, überkommt ihn die Erkenntnis, dass er seine Erlebnisse mit anderen teilen muss – und schließlich scheint sich für Salvador ein Weg in ein neues Leben aufzutun …

Mit fast 70 Jahren macht Pedro Almodóvar nicht nur einen seiner schönsten, sondern auch seinen persönlichsten Film. Man sollte aber „Leid und Herrlichkeit“ nicht als klassisch autobiographischen Film verstehen, denn nicht 1:1 erzählt dieser aus Almodóvars Leben, sondern nimmt eigene Ereignisse, Erfahrungen, Enttäuschungen als Anlass, um über das Wesen eines Künstlers zu erzählen, vor allem aber über die Emotionen eines Mannes.

VHS-Film der Woche | Spanien 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google

VHS_FilmMi 06.11. 20:15

Leid und Herrlichkeit

Coburg, Kino Utopolis

Salvador Mallo ist ein gefeierter Regisseur und einer der erfolgreichsten Filmschaffenden Spaniens. Er blickt auf ein ereignisreiches Leben voller Exzesse, Erfolge und Verluste zurück. Während er sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzt, überkommt ihn die Erkenntnis, dass er seine Erlebnisse mit anderen teilen muss – und schließlich scheint sich für Salvador ein Weg in ein neues Leben aufzutun …

Mit fast 70 Jahren macht Pedro Almodóvar nicht nur einen seiner schönsten, sondern auch seinen persönlichsten Film. Man sollte aber „Leid und Herrlichkeit“ nicht als klassisch autobiographischen Film verstehen, denn nicht 1:1 erzählt dieser aus Almodóvars Leben, sondern nimmt eigene Ereignisse, Erfahrungen, Enttäuschungen als Anlass, um über das Wesen eines Künstlers zu erzählen, vor allem aber über die Emotionen eines Mannes.

VHS-Film der Woche | Spanien 2019

Adresse:

Coburg, Kino Utopolis
96450 Coburg, Hahnweg 2

Tickets:

09561 / 239051

In Kalender übernehmen:

iCal/Outlook
Google